Német cikk: In Seunigg’s Kulturcafe gibt es wieder keine Sommerpause

1996/32 19. o.

In Seunigg’s Kulturcafe gibt es wieder keine Sommerpause

Leopoldsdorf (W.V.). – Mit der Ausstellung der Tarot-Bilder von dr. E. A. Kazanlar und Keramikmalereien von Maria Svetnik hielt im Cafe Seunigg eine weniger bekannte Kunstart Einzug.
Die angesehene Ikonen-Malerin Wilfriede Deutsch las aus dem eben erschienen Tarot-Buch des in Ungarn lebenden Künstlers. Der in Persien geborene „Hexenmeister” – wie ihn Wilfriede Deutsch bezeichnete – spricht zehn Sprachen und leitet in Budapest eine Tarot-Schule. Die Karten, die wahre Kunstwerke darkstelle, sin din einem Set mit dem Buch zu erstehen.
Maria Svetnik ist Lehrerin und widmet sich auch der Tiffany-Glaskunst.

Comments are closed.